Führung durch Walheims Vergangenheit

Quer durch den römischen Vicus

Keiner kennt sich in Walheim so gut aus wie Nachtwächter Lukas Baumann. Deshalb unterstützt er gelegentlich unseren Archäologen Dr. Matthias Kempermann und Museumsführerin Glässle bei ihren Führungen durch Walheim. Oft erhalten sie bei ihren Führungen Unterstützung von kuriosen Gästen und fast immer treten dabei unerwartete Probleme und Komplikationen auf. So kommt es, dass kaum einer dieser Ausflüge durch die Geschichte Walheims ohne Streit zwischen unserem fiktiven Museumsteam bleibt. Lacher und viel Witz, bei dieser mit Liebe zum Detail inszinierten Führung, garantiert. Und so viel sei verraten: Am Ende raufen sich alle doch immer irgendwie wieder zusammen ;)

Das wechselden Team begleitet die Besucher auf einem interessanten Spaziergang durch den Walheimer Ortskern und zeigt ihnen historische Plätze und Wege. Sie erklären, wie das römische Walheim aussah und wo im heutigen Ortskern die Bauten der Römer ihren Platz hatten.

Die Handlung, die Route und die Themen wechseln jedes Jahr und so ist jede Führung ein neuer Spaß für Groß und Klein.

Team 2018

  • Natchwächter Lukas Baumman (Markus Lorch)
  • Sabine Glässle (Diana Dubb)
  • Gaius Sulpicius Vepanus (Stefan Ernst)