Römerhaus geschlossen!

Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass die eingebauten Oberlichter nicht den baulichen Anforderungen entsprechen. Bis zur weiteren Klärung des Sachverhalts bleibt das Museum deshalb aus Sicherheitsgründen ab sofort geschlossen.

Multimediale Geschichte

SmartHistory auf verschiedenen Geräten.
Läuft auf allen gänigen Geräten: SmartHistory

Einige der Museumsführungen werden als SmartHistory Führungen angeboten. Dabei kommt eine spezielle Technik zum Einsatz welche die Führungsinhalte noch näher an die Teilnehmer bringt. Die Inhalte der Führung werden live z.B. in Form von kleinen Spielen, Bildern, Quizzfragen, Animationen oder Texten auf den von Besuchern mitgebrachten Geräten wie Smartphones oder Tablets dargestellt. So kann man direkt an der Führung interaktiv mitwirken und in großen Gruppen ist es kein Problem mehr, wenn man mal keine freie Sicht zur Schautafel hat.

Technik

Grundlage für SmartHistory bildet ein im gesamten Bereich der Führung verfügbares WLAN Netzwerk. Es ist selbst bei Führungen durch den Wald oder im Ortskern verfügbar. Durch dieses WLAN halten die Geräte der Teilnehmer den Kontakt zu unserem Museumsführer, welcher Texte, Bilder, Animationen kleine Spiele oder Quizfragen auf den Geräten der Besucher darstellen kann. Unterstützt werden Smartphones / Tablets mit egal mit welchem Betriebssystem. Von Android über iOS bis Windows – sogar mit Exoten wie FirefoxOS oder anderen weniger verbreiteten Systemen kann SmartHistory genutzt werden. Vorraussetzung dafür ist lediglich ein WLAN fähiges Gerät und ein aktueller JavaScript fähiger WebBrowser (z.B. Safari, Internet Explorer, Firefox, Android-Browser, Chrome,…). SmartHistory läuft direkt im Browser und es bedarf keinerlei Installationen

Möglich wird das durch die eigens von Mitgliedern des Fördervereins entwickelter “Timewarp”-Software welche auschließlich unter Verwendung von OpenSource erstellt und auf einer Linux basierten Zentraleinheit betrieben wird.